Pressemeldungen
14.12.2015, 17:42 Uhr | CDU Brandenburg
CDU Bundesparteitag
Ingo Senftleben: Die CDU steht geschlossen zum Kurs der Bundeskanzlerin

Landesvorsitzender Ingo Senftleben
Auf dem Bundesparteitag der CDU in Karlsruhe hat sich die Partei mit großer Deutlichkeit zum Kurs der Bundeskanzlerin, Angela Merkel, bekannt. Dazu sagte der Landesvorsitzende der Brandenburger CDU, Ingo Senftleben:
 
„Die CDU hat heute ein deutliches Signal ausgesendet. Wir sind die Volkspartei in Deutschland, die sich der Realität stellt und mit Herz und Verstand für die Zukunft unseres Landes arbeitet. Die begeisterte Reaktion auf die klaren Worte von Angela Merkel und die deutliche Zustimmung des Parteitages zur Karlsruher Erklärung zeigen, dass die CDU geschlossen zum Kurs der Bundeskanzlerin steht.
 
Die CDU wird weiter mit großem Engagement daran arbeiten, die Herausforderungen der Flüchtlingsbewegung zu meistern. Das gleiche fordern wir aber auch von allen Parteien in politischer Verantwortung. Für Brandenburg heißt das, dass SPD und Linke endlich das Asylverfahrensbeschleunigungsgesetz konsequent umsetzen. Hierzu gehören die Reduzierung von sozialen Anreizen, die Beschleunigung der Verfahren und eine konsequente Rückführung abgelehnter Asylbewerber.“