Pressemeldungen
09.02.2016, 18:36 Uhr | CDU Brandenburg
Absage 14. Politischer Aschermittwoch der CDU Brandenburg
Der 14. Politische Aschermittwoch der CDU Brandenburg wird aus Respekt vor den Opfern des Zugunglücks in Bayern nicht stattfinden. 
Steeven Bretz, Generalsekretär der CDU Brandenburg. sagt dazu: 
„Wir alle sind erschüttert über das tragische Zugunglück in Bayern. Wir trauern um die Toten und sind in Gedanken bei den vielen Verletzten und den Angehörigen. Angesichts der Tragödie und aus Respekt vor den Opfern hat sich der Landesverband der CDU Brandenburg entschieden, seinen morgigen Politischen Aschermittwoch in Doberlug-Kirchhain abzusagen.“