CDU Brandenburg
Besuchen Sie uns auf http://www.brandenburg-cdu.de

DRUCK STARTEN


Archiv
08.09.2014, 17:20 Uhr | CDU Brandenburg
Michael Schierack und Thomas de Maizière besuchten neue Wache der Freiwilligen Feuerwehr Schönefeld
Nach einem gemeinsamen Rundgang durch die neue Wache sprachen Thomas de Mazière und Michael Schierack mit Bürgern und Kameraden von Feuerwehr und THW über die Herausforderungen ehrenamtlicher Tätigkeit. 
Thomas de Mazière und Michael Schierack
Der Besuch in Schönefeld fand auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Jana Schimke und des Wahlkreiskandidaten, Björn Lakenmacher statt.

Michael Schierack kündigte während der Veranstaltung eine stärkere Unterstützung des Ehrenamts an, sobald die CDU in Regierungsverantwortung kommt. „Wir wollen die Freiwilligen Feuerwehren finanziell bei den Führerscheinen für die Einsatzfahrzeuge unterstützen und die Kameraden besser gegen einen Erwerbsausfall nach Unfällen absichern“, sagte Schierack. „Darüber hinaus werden wir einen Ehrenamtsfond ins Leben rufen. Jeder Landkreis bekommt pro Jahr 100.000 Euro, um unbürokratisch den Ehrenamtlern bei kleinen Anschaffungen und Projekten helfen zu können.“

Michael Schierack betonte dabei die Bedeutung des freiwilligen Engagements der Bürger für das Gemeinwesen. „Von der Vielzahl und Vielfalt freiwilliger Tätigkeiten hängt die Qualität des Lebens in unserem Lande entscheidend ab“, so der CDU-Politiker. Schierack dankte den anwesenden Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks für ihre aufopferungsvolle Leistung. „Ohne Sie wären wir in Brandenburg Not- und Katastrophenfällen meist hilflos ausgeliefert.“
Bilderserie